Kursleiterin

 Bild

 

 

 

 

 

 

Barbara Nowy
Atelier: Zitadelle Spandau; Haus IV; Raum 204;
Am Juliusturm 64
13599 Berlin
Tel. 0178-4279074

www.barbaranowy.de
Mail: Barbara.Nowy@gmx.net

VITA

Geboren in Bremen
Ausbildung als Einzelhandelskauffrau, Bremen
Erste Mal – und Keramikstudien

1968
Zuzug nach Berlin

1977- 1980
Keramik-Studien (Grund –u .Aufbaukurse) bei W. Haderer,
VHS Hermsdorf, Berlin

1981 – 1986
Studium Ev. Erwachsenenbildung, Familien und Altenbildung, Examen Evangelische Kirche Deutschland  ( EKD ) Hannover Leiterin der Keramikkurse in den Familien – Bildungsstätten Wedding,
Neukölln und Spandau, Berlin,

1982 – 1986
Grundlagenstudien in Oel- u. Acrylmalerei, Sommerakademie HDK,VHS

1982 – 1987
Mitglied im Verein Allgemeine Kunstförderung Berlin, Gruppe 411

1986 – 1999
Mitarbeiterin in der Erwachsenenbildung,
Dozentin für Keramikkurse und Frauengruppen,
Organisation kultureller Arbeit Mitgründerin und Leitung der Galerie „Kleines Haus der Künste“ St. Nikolai Spandau, Berlin

1987 – 1994
Geschäftsführerin des Fördervereins kommunaler Spandauer Belange e. V.
Organisation von Stadtführungen u. Kunstmärkten in Spandau, Berlin

1991 – 1996
Studien in Holzbildhauerei, bei H. Scherer,
Creglingen Urnenausstellungen auf Messen der Fa. Grieneisen und des
Humanistischen Verbands – Berlin

1986 – 2003
Mitglied im Arbeitskreis Spandauer Künstler ( ASK )
regelmäßige Teilnahme a. d. Freien Berliner Kunstausstellung ( FBK )
Lyrische Texte / Veröffentlichungen

1997 – 2003
Mitorganisatorin : “ Kunst im Schaufenster “ z.B.: leerstehendes Hertiehaus,
Arbeits – Lebends – Kunst – Raum   / Organisation von Kunstausstellungen in den Räumen der Firma Sinitec / Siemens Berlin

seit 1999
Atelier 206 / Zitadelle – Spandau, Berlin
Mal und Keramik – Kurse

seit 1999
Künstlerische Leitung von Malreisen in die Künstlerkolonie Ahrenshoop

seit 2005
Künstlerische Leitung von Malreisen in die Künstlerkolonie Schwaan

2007 – 2012
Künstlerische Leitung von Malreisen nach Baabe – Rügen

2001 – 2007
Organisatorin der Kunstausstellung in der Historischen Gewölbe –
Galerie Spandau- Berlin, anlässlich des Weihnachtsmarktes

seit 1982
diverse Einzel – und Gruppenausstellungen im In – und Ausland

seit 1993
diverse Workshops und Projektarbeiten

 

Barbara NowyMecklenburgische Landschaft
Ich beziehe mich auf die Natur, meist norddeutsche Landschaftsmotive, Seemotive, wie ich sie als Seh – und Erlebniswelten in mir aufgenommen habe.
Mein Bild bildet sich dann im Kampf mit dem widerspenstigen Material heraus.
Konkret findet man in meinen Bildern: ein vibrieren von Farbstrukturen.
Es geht mir hierbei nicht um die Perfektionierung der jeweiligen Technik, sondern um den Prozess des Herstellens selbst. Das Erlebnis des Wachsens unter den eigenen Händen wird zum Ereignis, das Ausgleich und Freude schafft.
Der weite Blick, die Tiefe in der Landschaft, die Auseinandersetzung mit Harmonie und Zerstörung, Ruhe und Unruhe,die Gestimmtheit für Farbe und Form; das ist mein Anliegen in der Malerei.
Zu den bildnerischen Arbeiten schreibe ich Lyrische Texte.

 

 

Baebara NowyBis zum Schluss
Ich möchte bis zum Schluss
lieben, mich bewegen,
schreiben,
gut essen.
Mein Augenlicht behalten,
Menschen sehen,
Landschaft betrachten,
malen können.