29. Landesweite Kunstschau 2019 des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK

Rahmenprogramm

22.06.2019 | um 14 Uhr: Vernissage


04.07.2019, 10 – 13 Uhr: | Schüler*innen-Workshop Tierstudien in Gips

Ferien-Workshop mit dem Künstler Henning Spitzer für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen, maximal 12 Teilnehmende

Anmeldung über das Kunstmuseum Schwaan,
www.kunstmuseum-schwaan.de,
Tel: 03844 – 891792


27.07.2019, 1 7.00 Uhr: Midissage

Abschluss des Bildhauer-Symposiums, Künstlergespräch und Katalogpräsentation mit Picknick im Park

Bei einem Picknick im Park stehen die Künstler*innen für Gespräche gerne zur Verfügung. Die Musiker Frieder Rohn (Violoncello) und Manu Kolditz (Percussion) improvisieren zu den Kunstwerken bei einer musikalischen “Skulp-Tour” durch den Park.

Katalogpräsentation
Die 1. Vorsitzende des Künstlerbundes MV Anne Hille und die Kuratorin der 29.
Landesweiten Kunstschau Dr. des. Christina May stellen im Rahmen der Midissage den neuen Katalog zur Ausstellung vor. Dieser kann dann zum Preis von 12,- € erworben werden.

Picknick im Park
Für das gemütliche Picknick im Park sind die Besucher*innen eingeladen, Decken, Bollerwagen und Klappstühle mitzubringen. Für die kulinarische Versorgung vom Grill sorgt die Stadtfleischerei Dankert aus Güstrow. Bei Regenwetter wird unter Pavillons geredet, gegessen und der Musik gelauscht.

Musik
Manu Kolditz (Percussion) und Frieder Rohn (Violoncello) konzertieren seit über 5 Jahren zusammen. Sie integrieren klassische (v.a. Johann Sebastian Bach) und moderne Elemente in ihre Improvisationen und bringen unterschiedliche Gefühlswelten zum Klingen, wobei jede Darbietung eine Uraufführung ist.

Programm
17.00 Uhr Beginn mit Musik und und Begrüßung durch den Verein “Freunde und Förderer der Kunstmühle e.V.  Schwaan), Frau Anne Hille
(1. Vorsitzende des Künstlerbundes MV) und Frau Dr. des. Christina May (Kuratorin der 29. Landesweiten Kunstschau) mit der Katalogpräsentation
Anne Hille (1. Vorsitzende des Künstlerbundes MV) und Frau Dr. des. Christina May (Kuratorin der 29. Landesweiten Kunstschau) mit der Katalogpräsentation

17:45 Uhr – musikalischer Rundgang mit den Musikern Frieder Rohn und Manu Kolditz, den Künstler*innen sowie Anne Hille, Heiko Brunner und Dr. des. Christina May


17.08.2019, ab 14 Uhr: | Kunstaktion Muttererde Teil I

Partizipative Kunstaktion mit den Künstlerinnen Lena Biesalski und Susanne Gabler

(Folgetermine am 31. August und 1. September 2019),
um vorherige Anmeldung im Kunstmuseum wird gebeten.


18.08.2019, 14 Uhr: | Kunstspaziergang

Gespräch mit den Künstlerinnen und Künstlern der Ausstellung und der Kuratorin


31.08.2019, 10 – 18 Uhr: | Kunstaktion Muttererde Teil II

Partizipative Kunstaktion, Teilnehmende und Gäste sind herzlich willkommen. Teilnehmende werden um vorherige Anmeldung im Kunstmuseum gebeten.


01.09.2019, um 16 Uhr: | Finissage

Hebung und Installation der Brandobjekte der Kunstaktion Muttererde, Ausklang mit den Künstlerinnen und Künstlern der Ausstellung


Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler

Sylvester Antony, Petra Benndorf, Monika Bertermann, Lena Biesalski, Kerstin Borchardt, Broder Burow, Ines Diederich, Jacqueline Duhr, Christian Egelhaaf, Sabine Egelhaaf, Bernd Engler, Rainer Fest, Sarah Fischer, Felix Fugenzahn / Matthäus Straßenburg, Susanne Gabler, Charlet Gehrmann, Annegret Goebeler, Robert Günther, Wilko Hänsch, Michael Herloff, Anne Hille, Herbert W. Hundrich, Dana JES, Bernd Kommnick, Anka Kroehnke, Judith Kuhlmann, Jürgen Kümmel, Katrin Lau, Annette Leyener, Hildegard Mann, Bianka Marschall, Anke Meixner, Britta Naumann, Monika Ortmann, Susanne Pfeiffer, Maria Elise Raeuber, Thomas Reich, Bernadette-Maria Roolf, Grit Sauerborn, Horst-Werner Schneider, Anneliese Schöfbeck, Lucia Schoop, Bernhard Schrock, Wilfried Schröder, Anne Sewcz, Henning Spitzer, Petra Steeger, Kat von Stenglin, Annette Stüsser-Simpson, Andre van Uehm, Henry Walinda, Jan Witte-Kropius, Ruzica Zajec, Heinrich Zenichowski

BILDHAUER – PLEINAIR

Der Verein „Freunde und Förderer der Kunstmühle Schwaan e.V.“ plant in Zusammenarbeit mit der Stadt Schwaan die Durchführung eines Bildhauer Symposiums.

⇒ [Der Begriff Bildhauerei umfasst das ganze Feld der Herstellung von Skulpturen und Plastiken in Kunst und Kunsthandwerk.]

Das Symposium  findet im Rahmen der 29. Landesweiten Kunstschau 2019 statt.


Ab Samstag, 13.7. bis zum 27.7.2019 wird rückseitig des Museums handwerkliches Geschick – beim Meißeln, Bohren oder Sägen – zu sehen sein.

Fünf Künstler präsentieren nicht nur ihre zeichnerischen Fähigkeiten, zeigen Geschicklichkeit beim Umgang mit den Werkzeugen, sondern bringen dabei auch ihre vielfältige Kreativität zum Ausdruck. Sie zeigen während dieser zwei Wochen, bei hohem körperlichem Einsatz, wie aus Sandstein oder einem  Findling ein Kunstwerk entsteht.

Die Arbeitsergebnisse werden am Ende des Symposiums den Besuchern präsentiert und anschließend bis Ende 2020 im Park ausgestellt. Die Werke gehen danach in den Besitz der Künstler über.


Tipp:
Besucher können bei dem Entstehungsprozess während dieser Zeit live dabei sein und die eine oder andere noch offene Frage stellen. Unsere KünstlerInn antworten gern.

Die teilnehmenden Künstler und Künstlerin sind:


Arndt Weigend | Andreas Hedrich | Thomas Reich | Udo Richter | Ines Diederich