• Öffnungszeiten:
    Di – So 11 – 17 Uhr

    ab 01.11.2020
    Di – Fr 11 – 16 Uhr und Sa – So 11 – 17 Uhr

  • Die Künstlerpfade Schwaan

    Kunst mit den Augen der Maler entdecken!

    Jetzt entdecken

Willkommen im Kunstmuseum Schwaan

Das Kunstmuseum ist eine Einrichtung der STADT SCHWAAN .

Das Museum zeigt die mecklenburgische Malerei mit dem Schwerpunkt der Künstlerkolonie Schwaan im 19. und 20 Jahrhundert. Eine Reihe ausdrucksstarker Landschaften, die das Gespür für die gemäßigte Farbigkeit der Natur zeigen, geben Einblicke in die Geschichte der Kolonisten und stellen Verbindungen zu anderen großen Landschaftsmalern unseres Landes her. Wechselnde Ausstellung setzen diese in einen neuen Kontext.

 

Bitte denken Sie vor dem Besuch an die Einhaltung der geforderten Schutzmaßnahmen! Eine Nasen-Mund-Bedeckung ist zwingend notwendig.

DAUERAUSSTELLUNG

Die Künstlerkolonie Schwaan bildete sich Ende des 19. Jahrhunderts in Schwaan. Hier wurde das künstlerische Niveau nicht durch nur durch fremde, sondern vorwiegend durch einheimische Maler bestimmt.

AKTUELLE AUSSTELLUNG

GOLD – Künstlerinnen und Autorinnen im Dialog. 2017 – 2019 haben ausgewählte Künstlerinnen und Autorinnen aus Mecklenburg-Vorpommern am landesweiten Projekt mentoring KUNST in Trägerschaft des Frauenbildungsnetzes Mecklenburg-Vorpommern e.V. teilgenommen.

GEMÄLDE UND IHRE GESCHICHTEN

Ein wichtiges Anliegen unseres Museums besteht darin, mit der Präsentation ihrer Werke auch dem Leben der Schwaaner Maler intensiver nachzuspüren und damit möglichst Unbekanntes zu entdecken. Eine spannende und unterhaltsame Serie.

Die KÜNSTLERPFADE in Schwaan

Das Kunstmuseum Schwaan ist Mitglied der EuroArt

EuroArt – die Europäische Vereinigung der Künstlerkolonien hat es sich zum Ziel gesetzt das gemeinsame europäische Kulturerbe der Künstlerkolonien zu pflegen, zu erhalten und zu verbreiten, um einen Beitrag zur Entwicklung eines europäischen Kulturbewusstseins zu schaffen.

Schwaan gehört seit dem Jahr 2000 dazu. Sitz der Gesellschaft ist Tervuren/Belgien. Der Museumsleiter Heiko Brunner arbeitet seit mehreren Jahren im Vorstand von EuroArt. Näher Informationen unter: http://www.euroart.eu

Hier finden Sie das Kunstmuseum in Schwaan