IRIS BAND – KUNST HEUTE

Handzettel_irisBand_S1-001

Ausstellung verlängert bis 22.11.2015

Iris Band lebt und arbeitet in Halle. Die Stadt entdecken mit den Augen der Maler, mit dieser Idee begab sich Iris Band im vergangenen Jahr auf eine Spurensuche durch den kleinen Ort. Einige der ausgestellten Motive entstanden bei diesem Arbeitsaufenthalt und werden erstmals in der Kunstmühle Schwaan ausgestellt.

[spoiler effect=”blind” show=”Weiterlesen” hide=”schließen”]

Inhaltliche Schwerpunkte der Kunst von Iris Band sind das Stadtbild, freie Arbeiten, figural-abstrakte Arbeiten und Porträts. Ihre Stadtansichten sind unverwechselbar: Die Perspektive und die Art und Weise der Gestaltung spielten dabei eine wesentliche Rolle. Die asymmetrische Anordnung kleinster Mal-Einheiten ergibt am Ende eine gelungene Synthese aus Details, die alleine nicht bestehen können, sondern ihre Einzigartigkeit aus der Verwobenheit mit dem Gesamtbild beziehen. Mit diesen Tapisserien schafft Iris Band fließende Übergänge zwischen Malerei und Grafik, zwischen bildlicher und abstrakter Darstellung.

In ihrer heiteren und von einer grundsätzlich optimistischen Sicht getragenen Bildwelt dominieren Farbe und Struktur. Ihre thematischen Städtebilder gehen quer durch die Welt. In großer Kontinuität sind über die Jahrzehnte künstlerische Werk entstanden, die weit über den jetzigen Wirkungskreis hinaus bekannt geworden sind.

»Die Stimmung, die aus meinen Bildern spricht, entspringt meinem positiven Lebensgefühl. Dafür ist der Entstehungsprozess wesentlich; er ist ein Loslösen von den alltäglichen Problemen und ein Aufatmen und Luftholen. Es ist mir ein Anliegen Sehnsucht nach den schönen Seiten des Lebens zu wecken.” 

Iris Band ist:
Mitglied im Verband VBK / BBK | im Kunstverein Halle e.V. | in der Vereinigung Hallescher Künstler.

[/spoiler]