Schwaan auf Reisen

 

Künstlerkolonie Schwaan – Impressionen aus Mecklenburg

Bartels_Schwaan_Sommer

Rudolf Bartels “Schwaan im Sommer”

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstanden eine Vielzahl von Künstlerkolonien in Europa. Alle hatten eines gemeinsam: eine Gemeinschaft von Malern, die die Natur für

sich (wieder) entdeckten und die direkt in und mit der Natur  lebten und arbeiteten. Aber jede Kolonie für sich hatte auch ihre eigene Entwicklung und ihre Besonderheit.

So auch die Künstlerkolonie Schwaan, die geprägt ist von ihren bekanntesten Künstlern Franz Bunke, Rudolf Bartels,
Peter Paul Draewing und Alfred Heinersohn. Die Werke der Künstlerkolonie Schwaan werden nun erstmals im Museum der Havelländischen Malerkolonie in Ferch gezeigt.

Im Museum der Havelländischen Malerkolonie Ferch bei Potsdam
werden ausgesuchte Arbeiten der Schwaaner Künstlerkolonie
vom 5. Oktober – 15. Dezember 2013 gezeigt.