Landesgalerie- Niedersächsisches Landesmuseum Hannover

18.03. – 26.06.2016 I Verlängert bis 17.07.2016
Mythos Heimat – Worpswede und die europäischen Künstlerkolonien

 

Unweit des Machsees befindet sich das größte staatliche Museum Niedersachsens. Das Landesmuseum Hannover ist vor mehr als 150 Jahren aus dem Engagement interessierter Bürger entstanden. Ihr Anliegen war es, das Ausstellungsgut auch breiteren Bevölkerungskreisen zugänglich zu machen. Helle, großzügige Räume, moderne Ausstellungskonzepte und ansprechende Beschreibungen machen den Museumsbesuch besonders für Familien und Kinder zu einem bleibenden Erlebnis.

-Landesgalerie- Niedersächsisches Landesmuseum Hannover
Willy-Brandt-Allee 5, 30169 Hannover
www.landesmuseum-hannover.de